Pilzseminare & Pilzkurse in Freiburg

Pilzseminare & Pilzkurse in Freiburg: Wiesenchampignons

Sie interessieren sich für Pilze und möchten gerne mehr über diese faszinierenden Lebewesen erfahren? Dann sind unsere Pilzseminare genau das richtige für Sie!

Einsteiger-Pilzseminar

In diesem zweitägigen Wochenend-Intensivseminar für Einsteiger bekommen Sie die wichtigsten Grundlagen über Pilze vermittelt. Nach dem Seminar werden Sie wissen, an welchen Standorten Pilze wachsen, was beim Sammeln und der Zubereitung zu beachten ist und wie Pilze bestimmt werden.

  • Zweitägiges Intensivseminar am 23./24.10.2021
  • Das Seminar wird im Waldhaus in Freiburg stattfinden
  • Empfohlene Literatur: R. Lüder: Grundkurs Pilzbestimmung
  • Kosten: 160 Euro* pro Person

*inkl. Mehrwertsteuer

Themen

Verhalten im Wald
Sie lernen, welche Gesetze sie beim Pilze sammeln beachten müssen und wie Sie Rücksichtsvoll mit der Natur umgehen. Zudem werden einige Sicherheitshinweise gegeben, um Unfälle bei den Exkursionen zu vermeiden.

Biologie, Lebensweise und Ökologie der Pilze
Sie erfahren, was Pilze eigentlich sind, wovon sie leben und wie sie mit anderen Lebewesen und der Umwelt wechselwirken. Dadurch werden Sie in Zukunft zielgerichtet Standorte finden können, an denen die gesuchten Pilze vorkommen können.

Lebensmittelhygiene, Zubereitung & Haltbarmachung
Sie werden lernen, wie Pilze richtig transportiert, gelagert, zubereitet und haltbar gemacht werden. Außerdem werden Sie nach dem Seminar erkennen können, ob Pilze bereits zu alt für den Verzehr sind. So können Sie die häufigste Pilzvergiftung – eine Lebensmittelvergiftung durch zu alte Pilze – vermeiden.

Erste Hilfe bei Pilzvergiftungen
Sollte es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zu einer Pilzvergiftung kommen, kann das richtige Verhalten lebensrettend sein. Sie werden lernen, wie Sie in einer solchen Situation richtig reagieren.

Merkmale von Pilzen, Einteilung der Pilze in Gruppen
Die Kenntnis der Merkmale von Pilzen ist eine Voraussetzung, um Pilze sicher identifizieren zu können. Sie werden lernen, welche Formen und Merkmale Pilze haben und wie Sie diese zur Unterscheidung der Familien, Gattungen und Arten einsetzten können. Zudem werden sie lernen, wie Pilze in Gruppe eingeteilt werden.

Bestimmungsschlüssel
Ohne Bestimmungsschlüssel ist es bei der Vielzahl an Arten häufig sehr schwer einen Pilz zu bestimmen. Der Umgang mit Bestimmungsschlüsseln ist aber ohne Übung ebenfalls nicht einfach. Daher wird der Umgang mit Bestimmungsschlüsseln in diesem Seminar geübt.

Wichtige Pilzarten
Neben all den allgemeinen Informationen werden sie auch einige wichtige und häufige Pilzarten sowie deren Doppelgänger kennen lernen. Zudem werden an zwei Exkursionen alle gefundenen Pilze besprochen und erklärt.

Zeitplan

Tag 1 – 23.10.2021

09:30 – 10:00 Begrüßung, Vorstellung & Organisatorisches
10:00 – 10:45 Vortrag: Verhalten im Wald
10:45 – 11:00 Pause
11:00 – 12:30 Vortrag: Merkmale von Pilzen, Einteilung der Pilze in Gruppen
12:30 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 15:30 Exkursion
15:30 – 16:15 Fundbesprechung
16:15 – 16:30 Pause
16:30 – 18:00 Vortrag: Biologie, Lebensweise und Ökologie der Pilze

Tag 2 – 24.10.2021

09:00 – 09:30 Begrüßung & Organisatorisches
09:30 – 11:30 Exkursion
11:30 – 12:30 Fundbesprechung
12:30 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 15:00 Übung: Arbeiten mit Bestimmungsschlüsseln
15:00 – 15:45 Vortrag: Wichtige Pilzarten
15:45 – 16:00 Pause
16:00 – 16:45 Vortrag: Lebensmittelhygiene, Zubereitung und Haltbarmachung
16:45 – 17:30 Vortrag: Erste Hilfe bei Pilzvergiftungen

Giftpilz-Seminar

Am 13.11 und 14.11 November wird es ein Giftpilz-Seminar geben. Es geht dabei um die wichtigsten Vergiftungs-Syndrome, deren typischen Symptome, die ursächlichen Pilzen und dem allgemeinen Verhalten bei Pilzvergiftungen. Zudem wird die Krankenhausdiagnostik bzw. Sporendiagnostik und die Zusammenarbeit von Pilzsachverständigen mit Giftinformationszentren thematisiert. Das Seminar richtet sich an Pilz-Enthusiasten und Pilzsachverständige. Ein Datum, Informationen zum Ort und Details zum Ablauf werden demnächst veröffentlicht.

Anmeldeformular

    *Pflichtangaben

    Nach dem Sie auf "Absenden" geklickt haben werden Ihre Daten aus dem Formular zur Beantwortung ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
    Sie erklären sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.