Über mich – Dennis Regul

Dennis Regul

Hallo, mein Name ist Dennis Regul und ich bin Pilzsachverständiger, Toxikologe und Arzt. Seit 2016 biete ich in Freiburg Pilzberatungen und Pilzwanderungen an und konnte dabei zahlreiche angehende Pilzsammler für Pilze begeistern. Auch die eine oder andere Pilzvergiftung konnte dabei glücklicherweise verhindert werden.

Pilze sind äußerst vielseitige, nützliche und wichtige Lebewesen. Es ist mir daher ein Anliegen Ihnen nicht nur die zahlreichen Speisepilze unserer heimischen Wälder nahe zu bringen, sondern auch über die häufig unterschätzte Bedeutung der Pilze für das Ökosystem aufzuklären.

Mein Werdegang zum Pilzkundler

Erste Erfahrungen mit Pilzen konnte ich bereits in meiner frühen Kindheit sammeln. Allerdings hätte ich mich vermutlich nicht wieder mit Pilzen beschäftigen, wenn ich nicht als Jugendlicher ein Internat besucht hätte. Da das Internat am Wald gelegen war – und das Internatsessen furchtbar schlecht – fing ich wieder an Pilze zu sammeln. Erst nur einige wenige Arten, doch es wurden schnell mehr: Das Pilzfieber hatte mich gepackt. Schnell reichte mir das bloße Sammeln nicht mehr und ich fing an, Pilze selber zu züchten.

Später, als ich in Freiburg Medizin studierte, beschloss ich schließlich die Prüfung zum Pilzsachverständigen der Deutschen Gesellschaft für Mykologie abzulegen. Seitdem biete ich Pilzberatungen und Pilzwanderungen in Freiburg an. Hauptberuflich arbeite ich mittlerweile als Toxikologe an der Uniklinik Freiburg, was sich sehr gut mit meiner Tätigkeit als Pilzsachverständiger ergänzt.

Qualifikationen

  • Seit 2016: Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie
  • Seit 2018: Approbation als Arzt
  • Seit 2019 PilzCoach und PilzCoach-Ausbilder der Deutschen Gesellschaft für Mykologie
  • Seit 2020 Feldmykologe I der Deutschen Gesellschaft für Mykologie

Eine komplette Übersicht finden sie auf meiner Webseite dennis-regul.de

Presse & Medien

2021

2020

2019

2018

  • Oktober 2018 Baden-TV Süd: Verwechslungsgefahr – Speisepilze und ihr giftiger Zwilling
  • 17.09.2018 Radiobeitrag im SWR1 zum Thema Knollenblätterpilz-Vergiftungen